Kinfo 09

Kursinhalte:

Gefahrgutbeauftragter

VT Straße, Schiene, See

Kursdauer:

5,0 Tage

Abschließende Prüfung: Ja

Preise: € 700.- pro Verkehrsträger.

Jeder weiterer VT:

pro Tag € 250.- inkl. Regelwerk

folgt

Individuelle Termine in Absprache realisierbar. Auch Gruppen möglich.

Gefahrgutbeauftragter VT Straße, Schiene, See

Kurse §20 Sprengstoffbefähigungsschein

Wer benötigt diesen Kurs ?

Die Schulung zum Gefahrgutbeauftragten ist für Personen Pflicht,

die von einem Unternehmen (egal ob freiberuflich oder als angestellter Mitarbeiter)

als solcher eingesetzt werden sollen.

Die Aufgabenstellungen eines Gefahrgutbeauftragten
sind vielfältig

und umfassen das Erarbeiten von Mitteln und Wegen,

um die vollständige Einhaltung der Vorschriften bei Lagerung, Verpackung und Transport
von gefährlichen Gütern im jeweiligen Betrieb sicherzustellen.

Der Gefahrgutbeauftragte wird schriftlich bestellt, gilt als Fachberater zum Thema

Gefahrgut und hat Arbeitsschritte zu dokumentieren und einen Jahresbericht anzufertigen.
Die Schulung ist 5 Jahre gültig und muss vor Ablauf erneuert werden.

Die Kursinhalte

Die Inhalte werden in einem Wochenkurs also in 5 Ganztags-Kursen
von Montag bis Freitag abgearbeitet.

Am Ende werden säntliche Lerninhalte mit einer abschließenden Prüfung
abgefragt. Wir bieten in diesem Jahr insgesamt drei Lehrgänge an.

Per E-Mail direkt anmelden.

Gefahrgutbeauftragter VT Straße, Schiene, See Termine 2018


KW Monat Wochentag Datum Kursinhalt Beginn Ende Ort
8 Februar Mo. - Fr. 19.02. - 23.02.2018 GGBF Inhalte 08:00 h 17:00 h Neuberg
23 Juni Mo. - Fr. 04.06. - 08.06.2018 GGBF Inhalte 08:00 h 17:00 h Neuberg
42 Oktober Mo. - Fr. 15.10 - 18.10. 2018 GGBF Inhalte 08:00 h 17:00 h Neuberg

Änderungen vorbehalten !

Eine individuelle Kursansetzung bedarf einer verbindlichen Vereinbarung sowie eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen.